Aargau Hauptstadt


Reviewed by:
Rating:
5
On 15.09.2020
Last modified:15.09.2020

Summary:

Wenn wir uns bei einem Online Casino neu registrieren,!

Aargau Hauptstadt

Kreuzworträtsel-Frage ⇒ HAUPTSTADT VON AARGAU auf Kreuzworträcrystalclearemotions.com ✅ Alle Kreuzworträtsel Lösungen für HAUPTSTADT VON AARGAU übersichtlich​. Beitritt zum Bund. Lösungen für „Hauptstadt von Aargau” ➤ 1 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt.

Als Aarau vor 220 Jahren Hauptstadt der Schweiz wurde

Lösungen für „Hauptstadt von Aargau” ➤ 1 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt. Beitritt zum Bund. Kanton Aargau. Hauptstadt, Aarau. Einwohner Kanton Aargau in Switzerland.​svg. Der Kanton Aargau liegt in der Nordwestschweiz. Er grenzt im Osten an den​.

Aargau Hauptstadt Inhaltsverzeichnis Video

3 Fragen vom 3: Aargau - Büsser

Kanton Aargau Aargau AG. Falsch oder richtig? Dezember in dieser Version in die Liste der exzellenten Artikel Top Wash. Stadt Aarau, abgerufen am 1. ll 1 Treffer ⭐ zum Rätsel Hauptstadt von Aargau gefunden. Die Kreuzworträtsel Hilfe mit 5 Buchstaben Lösung. Hauptstadt von Aargau. Das älteste deutsche Kreuzworträtsel-Lexikon. The reconstructed Old High German name of Aargau is Argowe, first unambiguously attested (in the spelling Argue) in The term described a territory only loosely equivalent to that of the modern canton, including the region between Aare and Reuss rivers, including Pilatus and Napf, i.e. including parts of the modern cantons of Bern (Bernese Aargau, Emmental, parts of the Bernese Oberland Capital and largest city: Aarau. Kreuzworträtsel Lösungen mit 5 Buchstaben für Hauptstadt des Kantons Aargau. 1 Lösung. Rätsel Hilfe für Hauptstadt des Kantons Aargau.
Aargau Hauptstadt
Aargau Hauptstadt Beitritt zum Bund. Aarau blieb Hauptstadt des erweiterten Kantons Aargau. Dieser Beschluss hatte eine verstärkte Bautätigkeit zur Folge. Die Stadt entwickelte sich auch zum. Kreuzworträtsel-Frage ⇒ HAUPTSTADT VON AARGAU auf Kreuzworträcrystalclearemotions.com ✅ Alle Kreuzworträtsel Lösungen für HAUPTSTADT VON AARGAU übersichtlich​. Lösungen für „Hauptstadt von Aargau” ➤ 1 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt. Dabei trug man die alte Stadtmauer ab oder integrierte sie in neu errichtete Gebäude. Da der Kanton Aargau erst im Jahre aus verschiedenen älteren Territorien geschaffen worden ist, gehört er zu den paritätischen Kantonen. Nachdem er sein Privileg als Freihof verloren hatte, wurde Skatregeln Reizen bis in das neu erbaute Rathaus integriert. However, in the 17th and 18th centuries Bern encouraged industrial development in Unteraargau and by the late 18th century it was the Gratis Solitär industrialized region in the Aargau Hauptstadt. It's the legislature of the canton, has seats, with members elected every four years. Überregionale Bedeutung besassen aber nur Kirchenglockengiesser und Messerschmiede. April Verband Aargauer Museen und Sammlungen, abgerufen Gruppenspiele Dabei bestätigte er das bereits geltende Marktrecht und verlieh Aarau zusätzlich das Stadtrecht. Umso energischer Pepperstone die Stadt Projekte voran, welche die zentralörtlichen Funktionen stärkten. Hauptstadt des Schweizer Kantons Tipico Fe. Autokennzeichen kanton aargau. Kriegsdrohne mit Schweizer Elektromotor in Berg-Karabach gefunden. Kreuzworträtsel Lösungen mit 5 Buchstaben für Hauptstadt von Aargau. 1 Lösung. Rätsel Hilfe für Hauptstadt von Aargau. Mai bestätigten die helvetischen Räte Aarau als provisorische Hauptstadt. Wenige Tage später gab die helvetische Exekutive, das Direktorium, sozusagen eine Bestellung auf, welche Art von Räumlichkeiten die Stadt Aarau zur Verfügung stellen sollte. Hauptstadt von Aargau Kreuzworträtsel-Lösungen Die Lösung mit 5 Buchstaben ️ zum Begriff Hauptstadt von Aargau in der Rätsel Hilfe. Aarau ist eine Mittelstadt und Einwohnergemeinde im Schweizer Kanton Aargau. Sie ist Hauptort dieses Kantons und gleichzeitig des Bezirks Aarau. Die Stadt liegt 39 Kilometer südöstlich von Basel, 38 km westlich von Zürich und 67 Kilometer nordöstlich von. wurde der Aargau von den Franzosen erobert; Aarau war sogar während eines halben Jahres die Hauptstadt der Helvetischen Republik (und damit erste Hauptstadt der Schweiz). Es entstanden drei Kantone: Kanton Aargau (heutige Bezirke Aarau, Brugg, Kulm, Lenzburg und Zofingen) Kanton Baden (heutige Bezirke Baden, Bremgarten, Muri und Zurzach).

Dieser 25 Meter hohe Wohnturm entstand in der ersten Hälfte des Jahrhunderts kurz vor der Stadtgründung und besteht aus grob behauenem Megalithmauerwerk.

Etwas jünger, aber im selben Baustil, ist der Turm Rore. Nachdem er sein Privileg als Freihof verloren hatte, wurde er bis in das neu erbaute Rathaus integriert.

Er wurde um die Wende vom Jahrhundert aufgestockt und dominiert mit einer Höhe von 62 Metern das Stadtbild. Ebenfalls erhalten geblieben sind das Haldentor im Westen und ein kurzer Mauerzug mit dem Pulverturm an der Südwestecke.

Sie entstand von bis gemäss den Vorgaben der Bettelordensarchitektur und präsentiert sich als schlichte dreischiffige Basilika. Auf dem Platz vor der Kirche steht der geschaffene Gerechtigkeitsbrunnen.

Weitere architektonisch herausragende Gebäude sind das ehemalige Kloster St. Jahrhundert markant erweitert, blieb aber stets unbefestigt.

Auch hier weisen die Häuser zum Teil die typischen bemalten Ründen auf. In der Vorderen Vorstadt sticht besonders das erbaute Saxer-Haus hervor.

In der parallel verlaufenden Hinteren Vorstadt ist neben verschiedenen Bürgerhäusern auch der neugotische Affenkasten zu finden.

Den Abschluss dieser Strasse bildet die errichtete Obere Mühle. Von der Altstadt aus führt in einem weiten Bogen die Laurenzenvorstadt in östlicher Richtung.

Der Stadtrat beauftragte den elsässischen Architekten Johann Daniel Osterrieth , ein repräsentatives Regierungsviertel zu planen.

Vorgesehen waren mehrere Regierungsgebäude, eine Kirche, ein Theater und eine Kaserne. Da die Regierung nach nur einem halben Jahr wegzog, wurden schliesslich nur die klassizistischen Neuen Häuser an der Nordseite verwirklicht.

Während das Haus zum Schlossgarten , Meyerhaus und das Amthaus damals bereits existierten, entstanden weitere klassizistische Bauten erst im Verlaufe der nächsten Jahrzehnte.

Dazu gehören das Säulenhaus und das Hauptgebäude der Infanteriekaserne. Nach der Eröffnung des Bahnhofs im Jahr entwickelte sich die Bahnhofstrasse zur Hauptverkehrsachse und bedeutendsten Einkaufsstrasse der Stadt.

Um ihre hohe Bedeutung zu unterstreichen, entstanden mehrere repräsentative, teils sogar monumentale Bauwerke im spätklassizistischen und historisierenden Stil.

Etwas zurückversetzt ist die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul. Jahrhunderts im Geheimen als Zuleitung zum Antrieb seiner Seidenbandfabrik errichten liess.

An dessen Südseite steht das Regierungsgebäude , der Sitz der Kantonsregierung. Es entstand zwischen und durch den Umbau und die Erweiterung des bereits seit bestehenden Gasthauses Löwen.

Ergänzt wird das Regierungsviertel an seiner Westseite durch die modernen Bauten der Aargauer Kantonsbibliothek und des Aargauer Kunsthauses ; dahinter erstreckt sich der Rathausgarten, eine kleine Parkanlage mit mehreren Skulpturen.

In vier lang gestreckten, hohen Wohnzeilen lebt rund ein Achtel der Bevölkerung Aaraus. Ebenfalls im Telliquartier zu finden ist der Telliring.

Dieser von Bäumen umgebene kreisrunde Rasenplatz gilt als erste öffentliche Turnanlage der Schweiz. Das Gebiet südlich der Bahnhofstrasse ist von einer gartenstadtähnlichen Überbauung mit zahlreichen Grünflächen geprägt.

Eine Abbildung des Wappens in der Tschachtlanchronik von kommt ohne die Linde aus, dagegen ist erstmals ein rotes Schildhaupt über dem Adler zu sehen.

Die Einwohnerzahlen entwickelten sich wie folgt bis und mit ohne Rohr : [68] [69]. Die Entwicklung der Einwohnerzahl verlief seit kontinuierlich; innerhalb von Jahren wuchs die Bevölkerung um mehr als das Sechsfache.

Drei Gründe waren dafür ausschlaggebend: Erstens hatte die Stadt mit der Fertigstellung der Grosswohnsiedlung Telli keine nennenswerten Baulandreserven mehr.

Zweitens sank die Anzahl der Personen pro Haushalt, wodurch der vorhandene Wohnraum weniger stark genutzt wurde. Nach der Jahrtausendwende konnte dieser Negativtrend gestoppt werden.

Durch die vermehrte Umnutzung brach liegender Industriegebäude für Wohnzwecke wird die vorhandene Bebauung besser ausgenutzt, ausserdem kamen durch die Eingemeindung von Rohr mehr als Einwohner hinzu.

Die Bevölkerung Aaraus war nach Einführung der Reformation im Jahr fast ausschliesslich reformiert. Durch die Einwanderung aus der übrigen Schweiz und vor allem aus dem Ausland nahm der Anteil der Menschen römisch-katholischer Konfession ab dem Jahrhundert kontinuierlich zu.

Bedingt durch die Einwanderung aus Südosteuropa und der Türkei sind sunnitische Muslime im letzten Viertel des Jahrhunderts zur drittgrössten Glaubensgemeinschaft angewachsen.

Die Politische Gemeinde im Kanton Aargau Einwohnergemeinde genannt nimmt sämtliche kommunalen Aufgaben wahr, die nicht durch übergeordnetes Recht zum Wirkungskreis eines anderen Gemeindetyps beispielsweise der Kirchgemeinden der Landeskirchen erklärt worden sind.

Anstelle einer in kleineren Gemeinden üblichen Gemeindeversammlung vertritt seit das von den Aarauer Stimmberechtigten gewählte Gemeindeparlament, der Einwohnerrat , die Anliegen der Bevölkerung.

Er besteht aus 50 Mitgliedern, die für jeweils vier Jahre im Proporzwahlverfahren gewählt werden. Ihm obliegt das Genehmigen des Steuerfusses , des Voranschlages, der Jahresrechnung, des Geschäftsberichts und der Kredite.

Ebenso erlässt er Reglemente, kontrolliert die Amtsführung der Exekutive und entscheidet über Einbürgerungen. Tagungsort ist der Saal des Grossratsgebäudes.

Die rechts stehende Grafik zeigt die Sitzverteilung nach der Wahl vom November Bei den letzten fünf Wahlen erzielten die Parteien folgende Sitzzahlen: [73].

Auch auf der Ebene der Einwohnergemeinde finden sich verschiedene Elemente der direkten Demokratie. So stehen der Bevölkerung fakultative und obligatorische Referenden sowie die Volksinitiative zu.

Ausführende Behörde ist der siebenköpfige Stadtrat. Er wird vom Volk für jeweils vier Jahre im Majorzverfahren gewählt. Der Stadtrat führt und repräsentiert die Einwohnergemeinde.

Dazu vollzieht er die Beschlüsse des Einwohnerrates und die Aufgaben, die ihm vom Kanton zugeteilt wurden. Die Sitzungen finden im Rathaus statt.

Für Rechtsstreitigkeiten ist in erster Instanz das Bezirksgericht Aarau zuständig. Der Ortsbürgergemeinde gehören jene Einwohner an, die das Bürgerrecht von Aarau besitzen.

Beispielsweise ist die Ortsbürgergemeinde im Besitz von Hektaren Wald in Aarau und angrenzenden Gemeinden, der durch ein eigenes Forstamt bewirtschaftet wird.

Legislative ist die Ortsbürgerversammlung, Exekutive der Stadtrat der Einwohnergemeinde dem auch Nicht-Ortsbürger angehören. Partnerstädte Aaraus sind Neuenburg , das niederländische Delft und das deutsche Reutlingen.

Die Partnerschaft mit Delft begann mit gegenseitigen Austauschbesuchen. Kontakte zu Reutlingen bestanden schon kurz nach dem Ersten Weltkrieg, wurden vorerst auf technischer Ebene reaktiviert und formell besiegelt.

Aarau, einst ein bedeutendes industrielles Zentrum, wird seit der zweiten Hälfte des Jahrhunderts vom Dienstleistungssektor dominiert.

Die wirtschaftlichen Tätigkeiten konzentrieren sich auf das Stadtzentrum sowie auf die Industrie- und Gewerbezonen Torfeld und Telli. Mehr als die Hälfte der in Aarau arbeitenden Menschen lebt in den Agglomerationsgemeinden oder in der weiteren Umgebung.

Dadurch entstehen an Werktagen grosse Pendlerströme , die regelmässig zu Verkehrsstaus führen. Aufgrund ihrer Kleinräumigkeit stösst die Stadt zunehmend an Wachstumsgrenzen.

Mit Abstand grösster Arbeitgeber ist die kantonale Verwaltung. Sie zählt mehrere Tausend Beschäftigte, deren Arbeitsplätze überwiegend auf die Verwaltungszentren Behmen, Buchenhof und Telli-Hochhaus konzentriert sind.

Das zweite Standbein der städtischen Wirtschaft ist das Gesundheitswesen. Bedeutendster in Aarau verbliebener Industriebetrieb ist die Schweizer Niederlassung von Rockwell Automation , die auf Automatisierungstechnik spezialisiert ist.

In den Bereichen Identifikationstechnik und Sicherheitstechnik tätig ist die aus einer Druckerei hervorgegangene Trüb AG , die vor allem für die Herstellung von Personalausweisen bekannt ist.

Aarau besitzt eine über jährige Tradition im Bereich des Kirchenglockengiessens , die heute von der Firma H.

Rüetschi fortgeführt wird. Ein weiterer bedeutender Verlag ist der Verlag Sauerländer. Ebenfalls dort wird in der letzten Septemberwoche der MAG Markt Aarauer Gewerbetreibender veranstaltet, an dem regionale und überregionale Firmen ihre Produkte feilbieten.

Aarau ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt. Südlich der Stadt verläuft die A1 , die wichtigste Autobahn der Schweiz.

Die Stadt ist Schnittpunkt mehrerer wichtiger Hauptstrassen. Letztere führte bis Dezember über die Kettenbrücke ; seit der Eröffnung der Umfahrung von Küttigen und einer neuen Aarebrücke bei Rohr wird der Nord-Süd-Verkehr grossräumig umgeleitet.

Knotenpunkt des öffentlichen Verkehrs ist der eröffnete Bahnhof Aarau der Schweizerischen Bundesbahnen. Er gehört zu den meistfrequentierten des Landes, wurde komplett neu erbaut und liegt an der wichtigen Ost-West-Hauptlinie zwischen Zürich und Bern.

Diese Eisenbahnlinie unterquert in zwei parallel verlaufenden, knapp Meter langen Tunnels den Schanzhügel mit dem Regierungsviertel.

Es verkehren direkte Schnellzüge u. Diese strassenbahnähnlichen Vorortsbahnen verkehren nach Menziken im Wynental und Schöftland im Suhrental.

Zusätzlich führen zwei Postautolinien über die Jurahöhen nach Frick, eine über das Benkerjoch, die andere über die Staffelegg.

Das Unternehmen mit über Mitarbeitern ist eine Aktiengesellschaft mit Holdingstruktur, an der die Stadt Aarau und 21 weitere Gemeinden beteiligt sind.

Sie entstand durch die Zusammenlegung der gemeindeeigenen Elektrizitäts- und Wasserwerke sowie des bisher privaten Gaswerks.

Jahrhundertelang versorgte der Stadtbach Aarau mit Trinkwasser. Er diente aber auch zum Antreiben von Wasserrädern und zur Versorgung von Gewerbebetrieben, was eine schlechte Wasserqualität zur Folge hatte.

Erst als der Regierungsrat mit dem Wegzug der Kantonsbehörden nach Brugg drohte, nahm die Stadt die Planung einer modernen Wasserversorgung in Angriff.

Die Arbeiter stiessen dabei aber auf eine weitaus ergiebigere Quelle, den Grundwasserstrom der Suhre. Somit verfügte Aarau ab über die erste Grundwasserfassung der Schweiz.

Ab stand nach dem Bau eines Reservoirs eine Hochdruckwasserversorgung zur Verfügung, mit der auch die höher gelegenen Quartiere erschlossen werden konnten.

Zwar war Ende der er Jahre die Müllabfuhr eingeführt worden, doch die zahlreichen Ehgräben und Sickergruben in der Altstadt blieben vorerst bestehen, so dass immer noch die Gefahr von Epidemien bestand.

Ab verlagerte das Gaswerk seine Tätigkeit zunehmend von der Beleuchtung zur Wärmeproduktion. Bereits war das Kraftwerk Rüchlig erbaut worden, das aber jahrzehntelang ausschliesslich für die Jura-Cement-Fabriken Strom produzierte.

Aarau ist der bedeutendste Bildungsstandort des Kantons, so dass es den meisten Kindern und Jugendlichen möglich ist, ihre gesamte Schulzeit hier zu absolvieren.

Die vom Volk gewählte siebenköpfige Schulpflege trägt die Verantwortung für die ordentliche Erfüllung sämtlicher Aufgaben der Volksschule und ist primär auf strategischer Ebene tätig.

Für operative Aufgaben setzt sie Schulleitungen ein, welche die pädagogische, personelle und administrative Leitung im Rahmen der ihr übertragenen Kompetenzen übernehmen.

Es werden sämtliche Stufen der obligatorischen Volksschule unterrichtet, bestehend aus der Primarschule bis zum 5.

Schuljahr sowie — je nach Leistungsvermögen — der Realschule , der Sekundarschule und der Bezirksschule bis zum 9. Die bürgerlichen Mitteparteien sind tendenziell rechter als ihre schweizerischen Mutterparteien.

Die Aargauer Wirtschaft insgesamt zeichnet sich durch einen ausgewogenen Branchenmix aus und profitiert in schwierigeren Zeiten vom grossen Anteil kleiner und mittelgrosser Unternehmungen, die langsam aber stetig wachsen.

Der Aargau ist der grösste Industriekanton der Schweiz. Insgesamt bietet der Kanton ' Personen Arbeit in 30' Betrieben. Die Aargauer Industrie ist stark auslandorientiert.

Rund 25 Prozent der Exporte gehen an Deutschland, mit sieben respektive fünf Prozent gehören die Vereinigten Staaten und Grossbritannien zu den weiteren Abnehmern.

Entgegen dem Bild eines Industrie-, Autobahn- und Kernkraftwerk-Kantons der Kanton Zürich hat allerdings mehr Autobahnkilometer gibt es auch einige touristische Sehenswürdigkeiten.

Ein weiterer Anziehungspunkt ist das Kloster Muri. Während der Sommersaison gibt es einen Schifffahrtsbetrieb. Das neue Thermalbad in Baden ist ein Projekt, welches zur Wiederbelebung der Bäderstadt beitragen soll.

Die obligatorische Schulzeit beträgt elf Jahre und beginnt mit dem Eintritt in den Kindergarten im Alter von rund fünf Jahren.

Beim Eintritt kommt ein Schüler entweder in die reguläre erste Klasse oder in die Einführungsklasse, welche zwei Jahre dauert.

Die Primarschule dauert in der Regel sechs Jahre erste bis sechste Klasse. Manchmal wird auch zwischen Unterstufe erste bis dritte Klasse und Mittelstufe dritte bis sechste Klasse unterschieden.

Diese dauert normalerweise drei Jahre siebte bis neunte Klasse und vollendet die Schulpflicht, wobei die Chancen auf eine anschliessende Berufsausbildung für Sekundar- und Bezirksschüler wegen der höheren Leistungsstufe in der Regel besser sind als für Realschüler.

Wechsel innerhalb zwei dieser drei Stufen erfolgen über Aufnahmeprüfungen oder ausserordentlich gute schulische Leistungen nach oben beziehungsweise freiwillige Relegation oder Zwangsrelegation nach unten.

Zu einer anschliessenden Berufslehre gehört immer auch der Besuch einer Berufsfachschule. Nur von der Bezirksschule aus ist der Übertritt an die kantonalen Maturitätschulen, die Kantonsschulen , möglich.

Dazu muss die Bezirksschulabschlussprüfung mit einer Mindestnote von 4,7 bestanden werden wobei sechs die beste und eins die schlechteste Note ist.

Die praktischen Prüfungsfächer sind Deutsch , Französisch schriftlich und mündlich sowie Mathematik. Mit einer Mindestnote von 4,4 ist man zum Übertritt an die Diplommittelschule , oder an eine Berufsmaturitätsschule berechtigt.

Die letztgenannte findet berufsbegleitend statt. An der Kantonsschule, die rund vier Jahre dauert zehntes bis dreizehntes Schuljahr , kann ein eidgenössisch anerkannter Maturitätsausweis erlangt werden.

Der Kanton Aargau verfügt über keine Universität. Die Fachhochschulen aber ermöglichen Absolventen der Berufsmaturitätsschulen verschiedene Studienrichtungen.

Der Aargau gehört neu zur Fachhochschulregion Nordwestschweiz. Für Erwachsene gibt es eine Erwachsenenmaturitätsschule. Für die Volksbildung sorgen Kurse der Volkshochschule, sowie verschiedene Bibliotheken in Gemeinden und die Kantonsbibliothek in Aarau.

Es existieren auch diverse spezielle Schulen, wie beispielsweise die Heilpädagogischen Sonderschulen. Das Gebiet des heutigen Kantons Aargau wurde bereits im 5.

Jahrhundert von den Alemannen besiedelt. Jahrhundert gehörte es zum Frankenreich , der Name Aargau wurde zum ersten Mal erwähnt.

Im Jahrhundert fiel der Ober-Aargau an Bern. Im Osten entstanden das von Zürich allein verwaltete Kelleramt sowie die Freien Ämter und die Grafschaft Baden , welche gemeine Herrschaften gemeinsam verwaltete Gebiete der Eidgenossenschaft waren.

Es entstanden drei Kantone:. Dafür wurden das bernische Amt Aarburg und das luzernische Amt Merenschwand dem neuen Kanton angefügt. As of [update] , children and teenagers 0—19 years old make up As of [update] , there were , people who were single and never married in the canton.

There were , married individuals, 27, widows or widowers and 27, individuals who are divorced. As of [update] , there were , private households in the canton, and an average of 2.

As of [update] , the construction rate of new housing units was 6. The majority of the population is centered on one of three areas: the Aare Valley , the side branches of the Aare Valley, or along the Rhine.

The historical population is given in the following chart: [24] [25] [26]. In the federal election , the most popular party was the SVP which received The SVP received about the same percentage of the vote as they did in the Federal election The SPS retained about the same popularity It's the legislature of the canton, has seats, with members elected every four years.

From the census [update] , , or Of the rest of the population, there were 11, members of an Orthodox church or about 2.

There were individuals or about 0. There were 1, individuals who were Buddhist , 2, individuals who were Hindu and individuals who belonged to another church.

In Aargau about , or Of the 70, who completed tertiary schooling, As of [update] , there were 11, people employed in the primary economic sector and about 3, businesses involved in this sector.

In [update] the total number of full-time equivalent jobs was , The number of jobs in the primary sector was 7,, of which 6, were in agriculture, were in forestry or lumber production and 18 were in fishing or fisheries.

The number of jobs in the secondary sector was 90, of which 64, or The number of jobs in the tertiary sector was , In the tertiary sector; 38, or Of the working population, The farmland of the canton of Aargau is some of the most fertile in Switzerland.

Dairy farming , cereal and fruit farming are among the canton's main economic activities. Additionally, the many rivers supply enough water for numerous hydroelectric power plants throughout the canton.

The canton of Aargau is often called "the energy canton". A significant number of people commute into the financial center of the city of Zürich , which is just across the cantonal border.

As such the per capita cantonal income in is 49, CHF. Tourism is significant, particularly for the hot springs at Baden and Schinznach-Bad , the ancient castles, the landscape, and the many old museums in the canton.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Redirected from Aargau. Canton of Switzerland. Coat of arms. Location in Switzerland Map of Aargau.

December [2]. Further information: Early history of Switzerland. See also: Districts of Switzerland. Main articles: Municipalities of the canton of Aargau and Municipalities of Switzerland.

Thereafter, the Habsburg lands were open to the taking. Retrieved 6 October Retrieved 17 December Swiss Federal Statistical Office.

Archived from the original on 2 August Retrieved 8 August Bridgwater, W. Aarau endet mit u und startet mit A. Falsch oder richtig? Eine einzige Antwort mit 21 Zeichen kennen wir von Kreuzwortraetsellexikon.

Stimmt das? Das Lösungswort Aarau wurde in der letzten Zeit besonders häufig von unseren Besuchern gesucht. Die Länge der Lösungen liegt momentan zwischen 5 und 5 Buchstaben.

Gerne können Sie noch weitere Lösungen in das Lexikon eintragen. Mittels unserer Suche können Sie eine gezielte Frage suchen, oder die Länge der Lösung anhand der Buchstabenlänge vordefinieren.

Diese Seite ist komplett kostenlos und enthält mehrere Millionen Lösungen zu hunderttausenden Kreuzworträtsel-Fragen. Wir kennen 1 Kreuzworträtsel-Lösungen für das Rätsel Hauptstadt von aargau.

Rätsel-Frage eingeben. Filter entfernen. Hauptstadt aargau.

Aargau Hauptstadt hat, Handynummer. - Inhaltsverzeichnis

Namensräume Seite Diskussion.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

  1. Kikus

    Ich meine, dass Sie sich irren. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Kataxe

    die Ideale Antwort

  3. Zunris

    Ich tue Abbitte, es kommt mir nicht ganz heran. Kann, es gibt noch die Varianten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.