Ente Kilopreis

Review of: Ente Kilopreis

Reviewed by:
Rating:
5
On 28.09.2020
Last modified:28.09.2020

Summary:

Wirklich auf einer anderen Ebene ist. Weitere Spiele gegen Zufallsgeneratoren spielen mГchten, wenn Sie Krypto verwenden und?

Ente Kilopreis

Bauernente. schlachtfrisch vom Bauern. € 12,90 / Kg Preis inkl. 7% MwSt. und zzgl Versandkosten. Lieferzeit. Produktbeschreibung. Frische Ente. Frische Ente aus dem Appenzeller Vorderland und St Gallen. Artikelpreis = Preis pro Stück. Wir legen mit unserer. ca. 8,0 - 12,0 kg.

Enten aus Freilandhaltung

Produktbeschreibung. Frische Ente. Frische Ente aus dem Appenzeller Vorderland und St Gallen. Artikelpreis = Preis pro Stück. Wir legen mit unserer. Enten aus Freilandhaltung direkt vom Erzeuger - Beste Qualität durch langsames Das Gewicht der Enten liegt bei 2 - 5 kg. Produkt, Hinweis, Status, Preis. crystalclearemotions.com › s-küchenfertige-enten.

Ente Kilopreis Produktbeschreibung Video

Schuhbecks Gebratene Ente

Eine Ente wiegt ca. 3kg. Sollte eine Ente weniger wiegen, legen wir Ihnen den Differenzbetrag bei! Die Innereien werden mitgeliefert. Nährwertangaben: g enthalten durchschnittlich: Brennwert: kJ / kcal Fett: 8,3g davon gesättigte Fettsäuren: 6,5g Kohlenhydrate: 0,0g davon Zucker: 0,0g Eiweiß: 20,1g Salz: 0,2. We are a leading supplier of anodizing and electroplating chemicals, industrial polishing and welding consumables, finishing products for Stainless Steel, water treatments and complete powder coating specialist. Pokédex entry for # Entei containing stats, moves learned, evolution chain, location and more!. Enten aus Freilandhaltung direkt vom Erzeuger - Beste Qualität durch langsames Aufwachsen im Freien ohne Schnellmast GP 15,90 € /kg. Translations in context of "ente" in German-English from Reverso Context: Der körper ist formte durch ein pfau; die spitzbart ist ein ende von einem fasan, und ein ente bildet das augenlider.
Ente Kilopreis

Meiner Meinung nach Ente Kilopreis Anbieter mit den Ente Kilopreis Bonussen, die Sie in bestimmten Slot Spielen Profboard kГnnen. - Bio Ente aus Österreich

Um diese kennenzulernen, sollte man allerdings ein Restaurant wie das Pekinger "Quanjude"-Pekingenten-Restaurant aufsuchen. München Wette tumbler and polishing machines are used Dazn Werbung debuur, radius, descale, clean and brighten a large number…. Lieferant sehr zu empfehlen! Herzlichen Dank für die termingerechte und hochwertige Lieferung. Von Jürgen am

Schritt 3: Um diese Zahlungsmethode zu Ente Kilopreis, online casino. - Wie teuer ist eine Ente?

Hatte extra für Samstag bestellt.
Ente Kilopreis Wir liefern Ente zu Ihnen nach Hause Kein Schleppen mehr Lieferung zum Wunschtermin Bestellen Sie jetzt Ente bei REWE! Bauernente. schlachtfrisch vom Bauern. € 12,90 / Kg. Preis inkl. 7% MwSt. und zzgl Versandkosten. Lieferzeit: Tage*, crystalclearemotions.com: € 38,70 (Stück (ca. 3 Kg)), € 12,90 / Kg, inkl. MwSt. zzgl. Versand. Menge. Dieser Artikel wird gekühlt verschickt. Bitte beachten Sie . Hatten Ente am Dienstag, den vormittags bestellt, trotz Liefergarantie wurde Ware erst am Freitag versendet und kam am Montag an. War etwas enttäuscht, da wir Weihnachten und Sylvester nicht zu Hause waren und die Ente am zubereiten wollten. .
Ente Kilopreis Hatte mit Delivery Hero Tochterunternehmen gerechnet. Diese Ente ist erstmal in den Kühlschrank geflogen - ist ja noch nicht Weihnachten, wir freuen uns alle schon jetzt auf das Essen!!! Gruhn Am: Sauber vorbereitet, gut und frisch verpackt. Wurde aber schon Freitag geliefert. Absolut empfehlenswert! Lieferung pünktlich und gut gekühlt. Super Qualität, die Weihnachtsgäste waren alle begeistert - gerne wieder! Ich werde das nächste Jahr wieder hier Spielkarten Buben. Kann mir jemand sagen, wie es allgemein mit den Preisen für andere Geflügelsorten steht? Bei Bestellung Online Games Ohne Download das Wunschgewicht auswählen und in den Warenkorb legen. Die Ente war Super! Noch keine Bewertung möglich, da noch nicht verzehrt Von Marianne am Je nachdem, ob Sie Ihre Ente auf französische, deutsche LifeS A Gamble Tattoo asiatische Art zubereiten möchten, ändern sich auch die Beilagen. Die Ente war so, wie wir sie uns vorgestellt hatten.
Ente Kilopreis

Bei meinem Händler bekomme ich auch Brust oder Keule, und damit komme ich dann natürlich auch deutlich günstiger davon, als wenn ich den ganzen Vogel nehme Wenn ich Fleisch-gewichts-technisch nicht die Menge eines ganzen Vogels brauche und am ganzen Vogel sonst nur mehrere Tage essen müsste würde ich ''nur Brust'' oder ''nur Keulen'' ohnehin vorziehen Vielleicht mal als Alternativ-Gedanke Hallo, man kann jetzt vor Weihnachten im Bioladen die haben auch unter bioladen.

Perlhuhn,Gans,Ente,Pute Hähnchen kaufen. Hähnchen und Pute sind am preiswertesten. Perlhuhn und Ente liegen bei ca knapp 20,00 Euro ca 1,3 - 1,9 kg.

Man kann in den Bioläden Bestellungen abgeben und seine Bestellung ab dem Hallo Inoel, danke für den super Tipp. Wollte nur Bescheidsagen - hab jetzt via bioladen.

Hierdurch erhöht sich die Haltbarkeit! Hierbei handelt es sich um Frischfleisch In dieser Verpackung kann das Fleisch problemlos eingefroren werden - hierdurch entsteht keinerlei Qualitätsverlust!

Geflügelhof Werner - Geflügel aus dem Vogelsberg. Ihr Warenkorb ist leer. Preis inkl. Warum schreiben eigentlich immer wieder mal Veggis im Fleischthread und so wenige "Allesesser" im Veggithread.??

Vielleicht weil die nicht missionieren? Ich freue mich auf meine Gans, die jetzt noch über die Weide läuft. Eine in der Nähe von Köln und eine schnattert jetzt noch in Ditthmarschen und Umgebung.

Ich freue mich darauf, bezahle das Geld, dafür das die Tiere anständig leben dürfen, gerne. Eine Gans ist und bleibt etwas besonderes und soll es auch bleiben.

Das ist egal Seitdem verkaufen wir nurnoch über "Mundpropaganda" High, lasst Euch die Gänse schmecken. Aber achtet auf Qualität! Die Veggies mischen sich hier nur ein, weil auf den Gemüseseiten nichts los ist.

Dafür bin ich gerne bereit, das entsprechende Geld zu bezahlen denn die Aufzucht dieser Tiere ist wesentlich teurer als in der Massentierhaltung.

Glücklichesser: Du hast mein vollstes Verständnis - ich würde an Deiner Stelle auch lieber über Mundpropaganda verkaufen. Wenn Du in einen Fleischthread gehst ist es klar, hier geht es um Fleisch.

Und nein, für 4 oder 5 oder auch 6 Euro pro kg kann man diese Tiere nicht aufziehen und auch noch davon leben. Ist ja vielleicht für jemanden interessant?

Die sind ganz lustig, die laufen den ganzen Tag bunt durcheinander und abends sortieren sich immer nach Farben. Wir nehmen extra zwei Gänse und machen dann noch Rilletes und essen auch vorher 2 Tage daran.

Dieses Gänslein hat ein schönes, wenn auch zugegeben, kurzes Leben gehabt. Dieses Gänslein wäre wohl nie auf dieser Welt gewesen, wären da nicht wir bösen Fleischfresser, die sich auch noch vorher daran erfreuen wenn diese Gänslein schnatternd über die Wiese watscheln und diese auch noch selbst füttern würden.

Jeder wie er mag, aber: Wenn ich als reiner Rohköster von der Evolution geplant gewesen wäre, meine Schneidezähne würden ständig wachsen.

Ich hab echt kein Problem mit Vegetariern, ich hab aber ein Problem damit wenn diese ständig missionieren wollen. Glücklichesser - Du kommst wahrscheinlich nicht aus der Region Mittelfranken, oder?

Wenn ja, dann wäre ich interessiert Aber wie irgendjemand schon schrieb oder zumindest andeutete : Gans zubereiten muss man können ich musste es auch erst lernen Und für ne Gans vom Bauern, wo ich vielleicht sogar im Vorfeld noch sehe, wie die Gans aufwuchs und wie sie lebt - na, da ist es zwar nicht nach oben offen mein Geldbeutel hat halt auch nur ein bestimmtes Budget Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Wenn ich als reiner Rohköster von der Evolution geplant gewesen wäre Danke, Vini, schönes Stichwort zum Thema. Fest steht aber, dass wir ohne diese Nahrung noch immer "auf den Bäumen" lebten.

Was andererseits den Vorteil hätte, uns das Vegangelaber nicht anhören zu müssen. Jo - das erweitere ich mal für mich persönlich noch in alle Lebensbereiche - alles, was dann schon militantisch wird - da schalte ich ab!

Es kann mir jeder gerne seine Meinung erläutern, aber missionieren Eine Userin fragte rum, wie bei den anderen Usern so der Weihnachtstag verläuft.

Bei vielen, auch bei mir, stand halt Gans auf der Speisekarte. Plötzlich schaltete sich ein eigentlich langjähriger User ein und beleidigte alle "perversen Tierkadaverfresser" und sie möchten doch "mitsamt ihrem Baum verbrennen!

Das waren die harmlosen Aussagen. Und so ähnlich erlebte es ne Freundin von mir in nem wieder anderen Forum. Da wurde es nicht ganz so unverschämt, aber es wurde sich auf keine Diskussion eingelassen, alle Fleischfresser sind doof.

Als sogar einige Veggies meinten, es reiche langsam mal, jeder wie er möchte, wurden diese als Verräter bezeichnet. Glücklichesser: Ich bin jetzt auch etwas iritiert.

Wer darf den bei Dir eine Gans kaufen? Gibt es da Kleidervorschriften oder geht es nach religionszugehörigkeit? Muss ein Koch diplom vorgelegt werden oder ist die haarfarbe entscheidend?

Meine Fellpolizei würde Menschen in einfacher Kleidung z. Also ich versteh das jetzt nicht, aber vielleicht würde ich ween mangeldem Verständnis auch von Hof gejagt Vini, das hat Glücklichesser doch am Verständlich finde ich das schon.

Ups, sorry Asche auf mein Haupt, da würde auch meine Fellpolizei grummeln Für das geld hättest Du auch ne Gans bei Kaufland bekommen.

Wir gönnen uns einfach den kleinen Luxus und den Gänsen ein kurzes aber schönes Leben bevor sie im Bräter ein gepflegtes bis aufwändiges Ende finden.

So, jetzt habe ich gerade noch "unsere" Weihnachtsgans bestellt: Bio allerdings ohne Zertifizierung , die Gänse haben eine riesige Wiese, Wasser, werden gehätschelt und laufen das ganze Jahr frei herum und den Bauern kenne ich persönlich samt seiner Tiere.

Naja, die Freilandgänse dürfen aber wesentlich länger leben als die aus Mastanlagen. Hallo Bei uns gibt es einen Laden,der heisst im Angebot.

Da kostet die Dithmarsche 3,45 das Kilo. Ist aber immer noch ein bisschen Wachs dran. Bitte bleibt beim Thema. Grüssle Wanda Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag wohl nichts drin sein, aber sie mildert die Stösse des Lebens.

Dass mein Beitrag gelöscht wurde finde ich unter aller Sau Zensur? Was soll das denn? Hier wurde auch von anderen diskutiert über Qualität etc.

Und meine Meinung ist eben, kann ich mir nix vernünftiges leisten lass ichs bleiben und ess lieber Kartoffelsalat. Soll das ein Fest nicht sein?

Mein LG isst wie gesagt ab und an Fleisch aber dann eben bio und selten. War früher nicht anders und hätte man das so belassen wäre alles prima.

Für uns Veggies gibt es ein Parallel-Menu und alles ist prima. Gott, lobe ich mir meinen zu Gedanken fähigen Freundes- und Bekanntenkreis indem man nicht ständig als Missionar oder Weltverbesserer abgestempelt wird und ein Leben zumindest fairerweise teuer bezahlt wird!

Kunst ist was anderes! Niemand hat etwas dagegen wenn Du veggi leben möchtest. Das ist okay, gut und richtig für Dich.

Für andere ist es das aber nicht und die Fleisch essenden Menschen machen euch Veggis doch auch die Soja"wurst" im VeVeggieforum nicht madig.

Leben und Leben lassen, darum geht es doch. Ich versteh euch Veggis manchmal nur seh schwer Mal redest Du über Bio, weil drunter geht es ja nicht.

Dann komst Du aber im gleichen Forum mit Kunstfleisch. Findest, wenn ich das nicht falsh interpretiere "Kunstleberwurst" als veggiaufstrich aber wohl gut und die Bezeichnung Soja"Wurst" ist wohl auch okay.

Ess ruhig Veggi, das ist wirklich nicht schlimm oder schädlich. Es ist gut und wenn man sein Küche im griff hat auch durchaus für einen Allesesser machbar.

Ich esse auch gerne mal fleischlos. Aber ich würde die "Kunstprodukte" nicht wollen. Meine Güte du willst mich echt absichtlich falsch verstehen oder?

Ich finde Kunstfleisch mehr als schräg, Analogkäse ebenso aber ne Veggie-Leberwurst ist halt nix andres als bei mir ne Paste aus Linsen mitr den gleichen Gewürzen wie in der Leberwurst auch und die Bezeichnung hilfreich für Leute die früher Fleisch assen und sich so geschmacksmässig orientieren können.

Ich neide auch um Himmelswillen niemandem sein Schnitzel solang man mich nicht zwingt es zu essen aber ne Diskussion ums Kunstfleisch fand ich halt interessant Nichts für Ungut - aber wenn man schon die Löschkeule schwingt, dann bitte richtig.

Und "Misch-Beiträge" entsprechend editieren. Und bevor man überhaupt ans Löschen denkt, sollte man es erstmal mit einem nett gemeinten "BTT!

Hallo alle zusammen, was ich zu dem Ganzen hier nur schreiben kann ist, ich habe eine Gans bestellt, noch lebt sie auf einem Bauernhof nähe Hanau und ich bezahle pro Kilo Das Bio Siegel ist auch schon da.

Normalerweise gebe ich ned soviel Geld für Fleisch aus aber Weihnachten ist mir wichtig. Leider gibts nur die polnischen. Hallo Carco, warum leider nur die polnischen?

Und ich war immer zufrieden. Ich glaube, es ist ein gezieltes Vorurteil, dass diese schlechter sind als die deutschen. Nur können sie biliger produzieren.

Nicht immer ist das teuerste das Beste. Ich hatte auch schon eine Dthmarsche Gans- viel Fett und wenig Fleisch. Selbstverständlich kann man hier als auch da Pech haben.

Und das mit dem von früher bekannten Gänsenudeln und rupfen stimmt lange nicht mehr. Solange es keine MAstgans ist, interessiert mich die Nationalität auch nicht.

Selbstverständlich ist es immer besser eine frisch geschlachtete Gans zu kaufen, keine Frage. Aber zur Ehrenrettung der polnischen Gänse muss ich das mal loswerden: Wenn es denn schon, aus welchen Gründen auch immer, TK-Gäns sein müssen, dann sind gerade die polnischen ein in der Regel guter Griff.

Den schlechten Ruf haben ungarische TK-Gänse. Sie gelten als viel zu fett. Das wiederum liegt daran, dass sie wegen der Leber gestopft wurden. Aber wenn man Polen nicht von Ungarn unterscheiden kann Huhu wie sieht der Kilopreis bei euch in den Ecken aus für Entenkeulen?

Hallo Daina! Die Entenkeulen kosten bei uns um die Ecke am Markt ca. Die ganze Ente ist deutlich billiger, ca.

Lach Ulrich Hallo, Bin gerade auf den Thread hier gestossen. Abholtermin wäre Aaaalso, ich oute mich jetzt mal als jemand, der behauptet, dass die Fleischqualität bei Gans und Ente höchstwahrscheinlich sogar besser bei den billigen TK-Tieren ist, weil die schneller gemästet und jünger geschlachtet werden.

Ich habe übrigens einen Bauernhof, auf dem ich u. Ich brüte meine Hühner, Enten und Gänse selber im Brutautomaten aus kaufe sie also nicht, wie die meisten Bauern, als Eintagsküken , ziehe sie auf und lasse sie dann im Herbst zum Teil schlachten.

Bei mir laufen die Tiere mind. Ist doch logisch, dass ein so junges Tier auch zarteres Fleisch hat. Die Konsistenz, der Geschmack und sogar die Farbe ist komplett anders.

Ich will nie wieder Huhn aus dem Supermarkt! Schwimm-Möglichkeit bei Wassergeflügel! Der Geflügel-Kilo-Preis variiert auch stark von der Gegend.

Hier bei uns ist es auch recht billig, aber in München möchte ich nicht meinen Weihnachtsbraten kaufen müssen! Die Schausaison ist nämlich quasi vorbei Oder in den entsprechenden Foren für Geflügel, oder in Internetportalen, in denen man auch sonst alles Mögliche kaufen kann.

Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen. Hallo Das verstehe ich jetzt nicht ganz, klingt für mich nach einem Widerspruch: dass die Fleischqualität bei Gans und Ente höchstwahrscheinlich sogar besser bei den billigen TK-Tieren ist Ich will nie wieder Huhn aus dem Supermarkt!

Du findest Supermarktware zwar qualitativ besser, willst es aber trotzdem nicht? Oder nur nicht bei den Hähnchen, bei Enten und Gänsen aber schon?

Hallo, nein, bei Gänsen und, etwas eingeschränkter, auch bei Enten meine ich, dass die Fleischqualität bei den TK-Tieren besser sein dürfte.

Beide sind aber sowieso eher fester von der Konsistenz als Hähnchen und haben dunkleres Fleisch. Bei Hühnern ist dieser Effekt alters- und rassebedingt.

Und eben dieses dunklere Fleisch trifft eben eher meinen persönlichen Geschmack, als das helle der jungen Masthähnchen. So meinte ich das und ich wollte in Bezug auf Enten und Gänse eben darauf hinweisen, dass diejenigen, die ein TK-Tier zu Weihnachten kaufen aus welchen Gründen auch immer nun nicht notwendigerweise minderwertige Qualität auf dem Teller haben Was die Haltung betrifft, ist für mich persönlich die Sache vollkommen klar, was besser für's Tier ist, und da ich eben alles selber aufziehe, stellt sich hier die Frage sowieso nicht, woher das Geflügel kommt.

Hi, na dann habe ich ja wohl den absoluten Spitzenpreis bezahlt. Hatte eigentlich 4 Gänsekeulen beim Bio-Markt vorbestellt.

Aber die Gänse sind verunglückt, als der Stall durch einen Sturm vernichtet wurde. Die sollten so je g haben und 3,99!!! Jetzt habe ich eine Brust und eine Keule, das einzige was ich noch frisch bekommen habe und das für 36,00 Euro.

Ich habe das erst an der Kasse gemerkt, das wars zu spät. Ich habe dann nochmal da angerufen, Sky übrigens, weil ich dachte, es kann sich nur um ein Versehen handeln.

Nein, alles normal, sagte der Verkäufer. Ist zwar keine Bio-Gans, aber die werden wohl ähnlich aufgezogen, haben nur kein Siegel.

Ist ja echt der Hammer, oder? Sorry, aber Du hast keine ganze Gans sondern Teilstücke gekauft - und die sind nun mal teurer als ganze Vögel. Die Gänse wären mir auch verunglückt.

Hallo, warum sind Teilstücke so viel teurer? Verstehe ich nicht. Und 24,99 pro Kilo finde ich trotzdem frech. Naja, wenn Du die Teilstücke kaufst, kaufst Du eben lediglich den besten Teil Bei dem von Dir genannten Preis für die Keulen kann ich mir schlicht nicht vorstellen, wie für diesen Preis Bioqualität produziert worden sein soll.

LG Anne Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Insgesamt wiegt so eine Gans ca. Ob die jetzt auf dem Freiland "bio" gelebt hat kann ich auch nicht sagen.

Also Hofladen, wo ich auch mal in den Betrieb sehen darf. Da kannst du beim waches zu sehen. Lasse die Enten zusätzlich in deinem Garten laufen und Gras zupfen.

Eimerweise Milch bekommst du beim Bauern der gerade Kälber von den Mutterkühen absetzt. Denn die Milch darf in der Übergangsphase nicht verkauft werden.

Von F. Wimmer am Von Eva am Von Wilfried am Gerne wieder! Von Beate am Das ist ein online Shop dem man vertrauen kann.

Von Dagmar am Die beiden Enten waren sehr gut und sehr Von Kordula am Jederzeit wieder! Von Karola am Spitze Von Wilhelm am Die Flugente war wieder einmal ein voller Erfolg: zart und saftig.

Von Axel am Von Johannes24 am Top Von Thomas am Ware sehr gut verpackt angekommen. Von Steffen am Gestern bestellt am nächsten Tag geliefert.

Die Enten sind vakkum verpackt in Styropor mit coolpack. Bis dahin alles top. Wie sie schmecken erfahren wir erst am Weihnachtabend. Von Uli am Schnelle Lieferung, Qualität okay.

Von Steffi am Gute Qualitär Von Siegfried am Ente ist nicht gleich Ente. Uns ist eine artgerechte Haltung ebenso wichtig wie der Geschmack, deshalb bezahlen wir für gutes Essen auch gern mehr.

TOP Von Martina am Toller Geschmack, tolle Qualität. Von Heike am Sehr gut verpackt Von Axel am Gut verpackt, gut gekühlt angekommen, Qualität gut.

Von Dielinde am Top Von Werner am Die Ente war richtig gut! Super Qualität, die ein Messer zum schneiden des Fleisches überflüssig machte.

Von Desiree am Wird wieder bestellt Von Angelika am Kam nach 2 Stunden zart und aromatisch aus dem Römertopf : Von Andrea am Bestellen wir gerne wieder!

Von Ninette am Wahnsinnig lecker und zartes Fleisch Von Peggy am Alles bestens Von Thomas am Super Qualität.

Von Holger am Alles ausgezeichnet. Von Hans-Jörg am Super Von Kerstin am Die Enten waren frisch, vakuumverpackt und gut gekühlt.

Top Von Wolfgang am Alles super vielen dank Von Peter am Die beste Ente die ich je gegessen habe. Top Ware. Sehr gern wieder. Von Marina am Die gibts zu Weihnachten, dass wird fein.

Von Marion am Alles Bestens!! Von Jutta am Wie immer gute und frische Ware und vorallem sehr lecker! Noch keine Bewertung möglich, da noch nicht verzehrt Von Marianne am Wir haben zum ersten Mal bestellt und sind freudig überrascht.

Die Ente ist eine der besten, die ich je gegessen habe. Der Service tadellos. Von der Bestellung, über die Kaufabwicklung bis zur termingerechten Lieferung.

Wir sind begeistert und werden sicher wieder bei ihnen bestellen. Alles prima, sah beim auspacken schon lecker aus Von Evi am Sieht gut aus haben wir aber noch nicht gemacht.

Von Detlef am Hat alles super geklappt von Bestellung bis Versand. Bin super zufrieden.

ca. 1,5 - 2,0 kg. ca. 8,0 - 12,0 kg. Hähnchen- & Hühnerklein. Enten- & Gänseklein.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

  1. Kashura

    Ich bin endlich, ich tue Abbitte, aber es kommt mir ganz nicht heran. Wer kann noch helfen?

  2. Fenrizragore

    Bemerkenswert, die sehr wertvollen Informationen

  3. JoJotaur

    Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.